so geht´s

Text Example



Handgefertigt:

Jede Kerze wird individuell in unseren kleinen Werkstatt gefertigt. Für unsere Kerzen

verwenden wir hochwertiges Wachs aus 70 % Paraffin und 30% Stearin

von deutschen Markenherstellern. Die Mischung sorgt für eine ansprechende Optik

mit opakem Charakter.

Der beigefügte Schmuck wird sorgfältig in einem kleinen Kunsttoffbeutel und

anschließend in einer hitzebeständigen Folie verpackt, damit während

dem Abbrennen der Kerze kein Wachs daran gelangen kann.

Ist die Kerze angezündet, kann nach einigen Stunden geduldigen Wartens der

Schmuck vorsichtig mit einer Pinzette oder Zange entnommen werden. Zuvor die

Kerze auspusten! Auch nach der Entnahme des Schmucks kann man sich noch lange

Zeit am Schein und Duft der Kerze erfreuen.

Wichtig: Die Kerze darf niemals in die Mikrowelle oder in den Backofen gestellt

werden, um schneller den Schmuck entnehmen zu können – dies würde eine sehr

hohe Brandgefahr darstellen!

Der Docht der Kerze sollte vor jedem Anzünden auf ca. 0,5 cm gekürzt werden

und mit etwas Küchenpapier gereinigt werden. So wird eine zu große Flamme

mit Rußbildung vermieden!

Das hochwertige Glas unserer Kerzen kann auch nach dem Abbrennen der Kerze zur

Dekoration oder Aufbewahrung genutzt werden. Dafür den Restwachs mit heißem

Wasser ausspülen und das Glas trocken polieren.